custom zaco saugroboter design

 

airbrush-custom-deko-saugroboter

Zaco Saugroboter Design im true fire look

dieser Zaco V5s Pro Saugroboter wurde mit einem Aufkleber im beliebten true fire look aufgepimpt. Der Aufkleber ist kein Digitaldruck, sondern wurde mit Airbrush einzeln angefertigt und versiegelt. Dieses Design gibt es auch kein zweites Mal.

custom-true-fire-briefkasten-wrapping

custom-briefkasten-true-fire-folie

custom briefkasten im airbrush true fire look

hier wieder ein Beitrag zur Reihe “temporary airbrush”. Dieser Briefkasten ist nicht direkt mit Airbrush besprüht, sondern foliert. Und die Folie ist besprüht; bei Bedarf wieder entfernbar, wie z.b. bei Autos. Kein passendes Folien-Dekor gefunden: Kein Problem, einfach selber designen.

haley davidson true fire skull panel

true-fire-harley-davidson-skull-airbrush

Harley-Davidson Testpanel

Eigentlich wollte ich nur testen, ob man 2 Schablonen (Harley Logo) passgenau übereinander montiert bekommt. Hat nicht ganz so geklappt. Arbeite aber dran. Weil das ganze dann doch etwas leer war, sind noch etwas true fire und ein skull dazugekommen.

Testpanel real flames candy2o

true-fire-candy2o-skull-testpanel

Testpanel true fire candy2o

noch ein Testpanel mit den Candy2o. Jetzt nicht mehr einfarbig (was natürlich schneller geht), sondern true fire mit ein paar Layern mehr. Wobei ich allerdings festgestellt habe, dass zu viele Layer auch nicht gut sind und nicht nötig sein müssen. Die Sachen, die Lavallee in letzter Zeit macht, sind auch nicht mehr so wie am Anfang. Aber jeder sieht sofort: das ist Feuer. Es müssen nur ein paar “Schlüsselreize” (Elemente) vorhanden sein bzw typische Muster, die das Gehirn schon kennt. Gleiches gilt für die Schablonen: sparsam an ausgesuchten Stellen einsetzen. So wie oben würde ich das nächste Panel nicht mehr machen. Es ist ein ständiger Try-and-Error Prozess.

real fire bike tank

real-fire-bike-motorrad-tank-onkelz-quer

Motorrad Tank mit real fire Design

bei diesem Tank sind zwei Sorten von real fire vereint: normal und blue fire. Wobei das blue fire etwas weniger aufwändig ist, da “nur” blau. Diesmal habe ich noch ein paar Elemente hinzugefügt, wie eine Band, die ich gelegentlich höre und etwas Kustom Culture.